Antigiftködertraining

Das Thema Giftköderprävention (oder präparierte Fressköder) scheint leider immer wichtiger zu werden. Auch ohne Köder ist es sinnvoll, dass ihr Hund lernt, nicht alles Fressbare, was er findet sofort hinunter zu schlingen.Liegt doch oft genug auf den Straßen herum.

Dieser Kurs zum "Antifresstraining" umfasst 4 Einzeltrainingstermine,welche zum Teil bei Ihnen zu Hause und natürlich draussen stattfinden.

Ihr Hund wird lernen, sich von Fressbaren umzuwenden (dieses anzuzeigen), Fressbares auszugeben oder auf Signal erst gar nicht aufzunehmen.

Kein Training kann natürlich zu 100% garantieren, dass ihr Hund gar nichts Fressbares mehr aufnimmt, aber die Chancen stehen mit Training natürlich um ein vielfaches besser. Wichtig ist, dass Sie die Übungen des Kurses auch im Alltag viel trainieren.

Die Übungen funktionieren ohne Strafe!

 

 

Kosten: 220 Euro plus Anfahrt (30 ct je km).

 

 

Ich freue mich über Ihre Anmeldung

News:

Corona update:

Laut dem bonner Veterinäramt, wie auch dem Ordungsamt darf ich auch weiterhin Einzeltraing (draußen) geben!! Training findet also auch weiterhin statt!!! Natürlich muss auf die entsprechenden Abstände und Hygienemaßnahmen geachtet werden.

Kontakt:

Ines Grötker

+49 228 9319500

0178 4393204

info@hundeschulebonn.com

Oder nutzen Sie das Kontaktformular

AGB

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dialog Hund