Geschirre

Geschirre fertige ich Ihnen nach Maß an.

Sie bestehen aus Gurtband, je nach Wahl mit Schmuckborte, und werden mit Softshell  rundherum unterlegt, auch unter den Schnallen.

Damit die Geschirre auch wirklich gut passen, bekommen Sie vorab von mir ein "Meßgeschirr" zugeschickt, das Sie passgenau auf Ihren Hund einstellen und mir dann zurückschicken. Mit diesen Maßen kann ich das neue Geschirr dann für Ihren Hund optimal nähen und Messfehler sind ausgeschlossen.

Sie können wählen, ob sie noch zusätzliche Ringe zur Leinenbefestigung am Halssteg oder an der Brust haben möchten. Ebenso können zusätzliche Reflexborten angenäht werden.

 

Wählen Sie aus den verschieden Gurtbändern, Borten und Stofffarben und stellen Sie sich (Ihrem Hund) ein ganz individuelles Geschirr zusammen

 

Preise: Je nach Größe des Geschirres kosten die Geschirre zwischen 35 und 55 Euro.

(35,- z.B. Jack Russel, 45,-z.B. Labrador, 55,- z.B.Bernersennen)

 

Hier können Sie das Material auswählen.

 

Zum Bestellen eines Geschirres benutzen Sie bitte das Bestellformular

Das richtige Einstellen des Meßgeschirres:

Anhand der Schieber des Geschirres, können Sie das Meßgeschirr optimal auf Ihren Hund einstellen. Der Bauchgurt sollte eine gute Hand breit hinter den Achseln des Hundes sitzen und ihn beim Laufen dort nicht behindern oder scheuern. Er soll aber auch nicht so weit hinten sitzen, dass er hinter dem letzten Rippenbogen liegt und somit in die Weichteile drückt.

Die Halsgurte sollen locker links und rechts am Hundehals nach vorne laufen, sie dürfen nicht runter auf die Schulterblätter rutschen aber den Hund auch nicht am Hals einengen.

Wenn Sie unsicher sind, schicken Sie mir einfach ein Foto von Ihrem Hund mit dem Meßgeschirr zu.

 

Falls Sie bereits ein Geschirr vom gleichen Schnitt haben, dann können Sie auch dieses Ausmessen und mir die Maße von diesem Geschirr zusenden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dialog Hund